PR-Wahl 2020 - GdP- Kreisgruppe Salzgitter

Logo
KG Salzgitter
Salzgitter Wappen
Winter
Kreisgruppe Salzgitter
Kreisgruppe Salzgitter
Kreisgruppe Salzgitter
Kreisgruppe Salzgitter
Zukunft gestalten
Zukunft gestalten
Direkt zum Seiteninhalt
DIR IST ES WICHTIG
 
# GdP HANDELT
 

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen!

Am 10. und 11. März 2020 finden die Personalratswahlen statt.

Der Vorstand der GdP-Kreisgruppe Salzgitter bittet Euch, unseren Kandidaten das Vertrauen auszusprechen und dementsprechend auf örtlicher Ebene das Kreuz bei der Liste 1 zu setzen. Auch auf der Liste der Frauen und der Arbeitnehmerinnen/Arbeitnehmer bitten wir um das Votum für die GdP-Kandidaten. Ebenso bitten wir Euch, auch auf der Bezirksebene die Liste der GdP zu wählen. Unsere Spitzenkandidaten Jörg Homann, Angelika Kunert und Martina Wojna brauchen Eure Unterstützung, um erfolgreiche Arbeit an mitentscheidender Position leisten zu können. Auf Landesebene zeichnen sich keine Alternativen zu den GdP-Kandidaten ab.

Es gibt immer wieder Kritik, dass seitens der GdP keine guten Ergebnisse erzielt würden. Gewerkschaften könnten für unsere Belange nichts erreichen. Hierzu möchte ich nur einige Schlagworte in Erinnerung bringen.
 
So wurden durch die Initiative der GdP zusätzliche 1000 Stellen für die Polizei darunter auch Verwaltung und Tarif geschaffen, Wiedereinführung der Heilfürsorge und Senkung des Eigenanteils auf 1,3 %, 1000 zusätzliche Beförderungsmöglichkeiten, 4,5 Millionen für Ausrüstung und Kommunikationsmittel und die Wiedereinführung einer Sonderzahlung in diesem Jahr. Davon profitieren auch Nichtmitglieder!
 
Für unsere weiteren Ziele benötigen wir Euch und Eure Stimmen, um bei Verhandlungen darlegen zu können, dass wir die Mehrheiten eindeutig hinter uns haben.

Unsere Ziele, die wir in zukünftiger Arbeit verfolgen wollen, sind u.a.:
 
-    Spürbare Entlastungen in allen Bereichen durch mehr Personal  
 
-     Einen zeitnahen Abbau von Mehrarbeitsstunden und konsequente Reduzierung von Belastungsspitzen  
 
-     Weitere Erhöhung der Einstellungszahlen
 
-     Verbesserung bei den Beförderungen und entscheidende Verkürzung der Standzeiten zu A10/ A11
 
-     Ruhegehaltsfähige Pensionierungen mindestens aus A10
 
-     Wertschätzende Erhöhung der Sonderzuwendungen und merkliche Erhöhung der Zulage DuZ
 
-     Sonderzuwendung auch für unsere Versorgungsempfänger
 
-     Verbesserung bei den Perspektiven und Karrieremöglichkeiten im Verwaltungs- und Tarifbereich
 
-     Erhöhung der Polizeizulage bei gleichzeitiger Ruhegehaltsfähigkeit
 
-     Dringende Sanierungen der teilweise maroden Polizeidienststellen
 
Ich möchte hier nicht seitenlang Wahlkampf betreiben, sondern Euch bitten, Euch an der Wahl zu beteiligen.  Die beispielhaft genannten Schlagworte und unsere Ziele sollten Grund genug für Euch sein, die GdP-Kandidaten auf allen Listen zu wählen und dadurch in ihrer Arbeit zu unterstützen. Aktuelle Informationen, auch außerhalb der Personalratswahlen, sind auf den jeweiligen Internetseiten der GdP – Kreisgruppe Salzgitter und GdP Landesbezirk Niedersachsen – jederzeit abrufbar. Abschließend bitte ich alle GdP-Mitglieder, unentschlossene Wähler und die vermeintlichen Nichtwähler von unseren Konzepten zu überzeugen und zur Wahl zu bewegen.
     
 
Mit kollegialen Grüßen
GdP–Kreisgruppe Salzgitter
 
         Ihr/Euer
       Frank Kuhn

   - KG SZ Vorsitzender -
 
                   
Carpe Diem - Werde Mitglied der KG Salzgitter
Getalte deine Zukunft gemeinsam mit der GdP - Personalratswahl 2020
Zurück zum Seiteninhalt